Anforderungsmanagement teilautomatisiert – Projektbeispiel aus der Automobilindustrie

Der Weg zum professionellen Anforderungsmanagement Die Digitalisierung, mit all ihren Chancen und Herausforderungen, ist in aller Munde und steht nahezu bei jeder Führungskraft in kleinen, mittleren und großen Unternehmen auf der Agenda. Oft dient das Schlagwort für viele Marketingabteilungen nur zur Gewinnung von Aufmerksamkeit, häufiger muss man sich schon die Frage stellen, was an dem beworbenen Angebot neu oder revolutionär sein soll. Es gibt jedoch Projektbeispiele, nach denen wir stetig auf der Suche sind, bei denen sich in der Tat klare Kosten- und Zeitersparnis messen lassen, indem Arbeitsprozesse nachhaltig innoviert und optimiert wurden. Wir freuen uns, auf ein solches Praxisbeispiel…


Digitalisierung trifft Ingenieure auf dem Engineering Process Day 2017

Schon als kleines Kind hatten viele den Traum Astronaut zu werden. Oftmals war dies auch der Beweggrund Ingenieur zu werden. Mit einem Stück dieses Traums beginnen zwei Tage voller Netzwerken und Top Speakern der Ingenieur-Branche. Wann? 26. Juni 2017 (ESOC Führungen und Vorabend Dinner) 27. Juni 2017 (Fachtagung) Wo? Veranstaltungsort: Maritim Hotel Darmstadt Worum geht es am ersten Tag? Als Auftakt bietet die :em AG Ihnen die Möglichkeit zu einer Führung durch das ESOC, das Kontrollzentrum der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Im Anschluss werden Sie durch folgende Experten zur Fachtagung am Donnerstag eingestimmt: – Prof. Martin Eigner (Engineering 4.0 – Neue Methoden, Prozesse…


Hannover Messe 2017 | Fortschritt der Industrie 4.0 Lösungen persönlich hinterfragen

Industrie 4.0 Lösungen – Unser Tipp: Fokus auf Praxisbeispiele setzen, z.B in persönlichen Gesprächen auf der Hannover Messe 2017 Das Kontaktformular für ein kostenloses Ticket erhalten Sie am Ende dieses Beitrags – einfach nach unten scrollen Unsere Redaktion ist für den kritischen Blick bekannt und folgt nicht sofort einem Trend oder Werbeaussagen nur weil sich damit Aufmerksamkeit erzeugen lässt. Das Etikett „Industrie 4.0“ wurde spätestens nach der Veröffentlichung der gemeinsamen Umsetzungsstrategie aller drei betroffenen Verbände (BITKOM, VDMA und ZVEI) nahezu jedem Marketingmedium angeheftet. Ein ähnlicher Verlauf zeigt sich aktuell für die Geschäftsbereiche außerhalb der Industrie, indem das Buzzword „Digitalisierung“ durch die übertriebene und teils…


Persönlicher Erfahrungsaustausch Zukunftsfaktoren und Innovationen der Industrie

Veranstaltungsort: Stadthalle Rottweil, Stadionstraße 40, 78628 Rottweil Veranstaltungsdatum: 25. März 2017, 9.45 Uhr – 17.00 Uhr Am 25. März 2017 unterstützen wir als Medienpartner die Business School Alb-Schwarzwald, ein Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin, in der ältestens Stadt Baden-Württembergs. Zum vierten Mal und mittlerweile im zweijährigen Rythmus gewinnt der Treffpunkt-Wirtschaft immer größeres Interesse. Der Ursprungsgedanke im Jahr 2010 war sowohl die Vernetzung der eigenen Studentinnen und Studenten mit anderen Teilnehmern der regionalen Wirtschaft als auch und die Präsentation der Unternehmen, die eine berufsbegleitende schulische Führungskräfteentwicklung unterstützen. Der allseits bekannte Fachkräftemangel über den wir an dieser Stelle berichtet haben, macht eine derartige…


i+e Industriemesse Freiburg von 1. bis 3. Februar 2017

Industrie zum Anfassen auf der „i+e Industriemesse Freiburg“ Zum 18. Mal öffnet die größte Industriemesse des Südwestens in der ersten Februarwoche in der Messe Freiburg ihre Tore. Rund 360 Aussteller aus entwickelnder und produzierender Industrie, sowie Dienstleistungsunternehmen der verschiedensten Branchen zeigen  zusammen mit Vertretern des Handels auf  6000 qm ihre Ideen und Potenziale auf der etablierten Industriemesse. Mit erwarteten 10.000 Besuchern erhebt sich die „i+e Industriemesse Freiburg“ zu einem umfangreichen und lebhaften Kommunikationsort. Ganz im Sinne der Schwarzwald AG.     Die Schwarzwald AG, initiiert durch den Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen in Baden e.V. vernetzt über 1000 Unternehmen aus der Region und setzt sich für…


Tesla Konkurrent Renault Zoe

Neue Tesla Konkurrenten zeigen sich auf dem Pariser Autosalon 2016

Der bisherige Pionier, Innovator und Marktantreiber Tesla, gerät nicht nur durch die letzten Schlagzeilen unter Druck, sondern auch durch neue Automodelle der anderen Automobilhersteller. Auf dem Pariser Autosalon 2016 zeigen alle europäische Autohersteller ihre Neuheiten und Highlights und das auch in der Kategorie Elektromobilität. Vom 1. – 16. Oktober 2016 gibt es einige Premieren auf einer der wichtigsten Automessen, auch bekannt Mondial de l’Automobile 2016, zu sehen. In Bezug auf die Elektromobilität berichten wir über folgende Highlights und freuen uns über jede Ergänzung durch Kommentare unterhalb dieses Artikels oder im geschlossenen Bereich unseres Industrieforums. Opel kontert mit dem Ampera-E und zeigt Tesla die Flagge Auf dem Autosalon Paris…


Abgasskandal

Abgasskandal – Zulieferer setzen VW unter Druck

Autor: Christian Tyl, 26. September 2016, Thema: Abgasskandal Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag / Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot Abgasskandal Seite 4 Personalbedarf oder Jobsuche melden Seite 5 Artikel mitgestalten, Fragen stellen, Erfahrungen teilen   Automobilzulieferer setzen VW im Abgasskandal unter Druck Durch einen Rechtsstreit zwischen VW und zwei Zulieferern gerät der Automobil-Konzern ein weiteres Mal unter Druck. Bereits durch den Abgasskandal hat VW sehr hohe Einbußen hinnehmen müssen. Jetzt droht ein Streit mit zwei Zulieferern zu eskalieren. Die Auswirkungen wären verheerend: Durch fehlende Teile würden Bänder still stehen und mindestens…


Wie funktioniert das Ätzen genau? Veredelung und Kostenoptimierung in der Automobilindustrie durch Ätzteile

Projektbeispiele für perfektes Autostyling mittels Ätzteile Die Automechanika 2016, eine Weltleitmesse bei der Automobilzulieferer neue Innovationen, ihre Unternehmen und Projektbeispiele präsentieren empfanden wir als guten Zeitpunkt, um unseren letztjährigen Fachartikel zu einem hidden champion unter den Fertigungsverfahren, anhand von Projektbeispielen aus der Automobilbranche konkreter zu beschreiben. Vor dieser Berichtserstattung hatten wir nicht die geringste Vorstellung darüber, wie wichtig das Ätzen für die Automobilbranche ist und für welche unterschiedlichen Anforderungen Ätzteile eingesetzt werden. Wieviel Ätzen steckt in einem Auto? Wer kennt sie nicht – die wichtigen Details am Auto? Was teils selbstverständlich ist bedeutet nicht dass auch die Herstellung sehr einfach ist. Eine hohe Stückzahl bei stetiger Lieferbereitschaft herstellen…


Connected Mobility – Status Quo und Ausblick

Connected Mobility – Automobilhersteller müssen nachlegen Im Jahr 2015 wurden gerade mal ein Drittel der Neuwagen mit integrierten Lösungen für die vernetzte Mobilität ausgestattet. Zu wenig, meinen Experten. Connected Mobility durch intelligente Assistenzsysteme, wie Spurassistent oder Cruise Control haben sich bereits etabliert und sind in vielen neuen Fahrzeugen verbaut. Die Vernetzung der Fahrzeuge untereinander zeigt dagegen noch deutliches Entwicklungspotenzial. Die Verbindung zu anderen Autos (Car2Car-Kommunikation) oder zu Ampeln, Stauwarnsystemen und Infrastrukturen (Car2X-Kommunikation) stellt zwar eine große Herausforderung dar, birgt aber auch enorme Chancen für einen lukrativen Zukunftsmarkt. Durch die Verbindungen der Systeme untereinander wird letztendlich der Grundstein für die Zukunftstechnologie…


Automechanika 2016 | Kostenfreies Ticket für den persönlichen Erfahrungsaustausch an unserem Meeting-Point

Mit Ihrem Besuch an unserem Automechanika Meeting-Point erhalten Sie einen Mehrfachnutzen Vom 13.-17. September 2016 findet die Weltleitmesse der Automobilbranche auf dem Frankfurter Messegelände statt. Mehr als 4.000 Aussteller präsentieren auf der Automechanika Werkstattausrüstung, Fahrzeugteile, – komponenten und –systeme, Elektronik, Versorgung und Pflege bis hin zu Umwelt- und Recycling-Konzepten und wir sind mit dabei. Sie finden unseren Meeting-Point in der Festhalle Frankfurt, am Stand C18-5, allerdings aufgrund der danach folgenden Werkstatttage nur vom 13.-15. September 2016. 1.Informieren Sie sich über die Neuigkeiten und Herausforderungen der Automobilwirtschaft Der zuletzt öffentlich gemachte VW-Zulieferstreik oder auch das große Ausrufezeichen hinsichtlich des autonomen Autofahrens, durch den…