Predictive Maintenance | Die vorausschauende Wartung

Predictive Maintenance

Vor drei Jahren haben wir über dieses Projektbeispiel zur vorausschauenden Wartung berichet:

Link: Projektbeispiel mobile Instandhaltung Software

Eine Produktionsanlage fällt aus und wird anschließend repariert. Dieses Szenario gibt es immer seltener, denn heute erkennen intelligente Systeme eine Störung, bevor sie auftritt. Predictive Maintenance heißt das neue Schlagwort. Dadurch können enorme Kosten gespart und Stillstandszeiten reduziert werden.

Autor: Roman Isheim, 20. 04.2018, Thema: Predictive Maintenance

Kurznavigation in diesem Beitrag:

Seite 1 Beitrag/Diskussionsgrundlage
Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen
Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zu diesem Artikel
Seite 4 Personalbedarf oder Jobsuche melden
Seite 5 Artikel mitgestalten, Fragen stellen, Erfahrungen teilen

 

Vorausschauende Wartung mit Predictive Maintenance

Vorausschauende Wartung mit Predictive MaintenancePredictive Maintenance wurde in den letzten Jahren immer wichtiger und ist untrennbar mit den Begriffen wie Internet der Dinge (IoT), Big Data und Industrie 4.0 verknüpft. Bei der Predictive Maintenance geht es um die Wartung und Instandhaltung. Dabei sind die Betreiber, unabhängig von Maschinen und Fahrzeugen, nicht mehr auf feste Wartungsintervalle abhängig. Das Hauptproblem der regelmäßigen Wartung ist, dass jede Maschine von den Anwendern unterschiedlich oft genutzt wird, wodurch der Verschleiß überall anders zu kalkulieren ist. Die Lösung für das Problem bietet Predictive Maintenance, indem die permanente Überwachung von Bauteilen direkt an der Maschine erfolgt. Dies geschieht durch Sensoren, die beispielsweise an die Vibration, Feuchtigkeit oder Temperatur messen. Durch eine Wartungs-Software werden die Sensordaten anschließend erfasst und ausgewertet. Dadurch kann ein möglicher Ausfall von Komponenten frühzeitig erkannt werden. Somit werden defekte Bauteile identifiziert und ausgetauscht, bevor der Schaden tatsächlich entsteht.

Um eine verlässliche Vorhersage über den Zustand von Maschinen und Anlagen zu ermöglichen, ist eine große Datenmenge zu ergeben. Diese sind zu speichern, zu verarbeiten und mithilfe intelligenter Algorithmen zu analysieren. Die Daten können dabei verschiedene Formate besitzen. Auch Informationen der Peripherie und Umgebungsmerkmale wie Temperatur oder Feuchtigkeit werden erhoben. Um aus den Veränderungen Trends und Entwicklungen ablesen zu können, sind die Daten in regelmäßigen Zeitabständen zu erfassen. Riesige Kapazitäten müssen bereitgestellt werden, um die vielen verschiedenen Daten und Formate sowie die Datenmenge zu bewältigen. Die idealen Voraussetzungen dafür erfüllen Datenbanksysteme aus dem Big-Data-Umfeld.

 

Hinweis: Unsere BericPDF-Angebot Predictive Maintenancehte sind oft sehr ausführlich. Daher bieten wir an dieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur späteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie können hierfür auch einfach auf das PDF-Symbol klicken.

 

Vorteile von Predictive Maintenance

Vorteile von Predictive MaintenanceDer größte Vorteil von Predictive Maintenance ist die Wirtschaftlichkeit. Schließlich ermöglicht es die Technologie, Stillstandszeiten zu verringern, Wartungskosten zu senken und Strom zu sparen. Die Einsparpotenziale sind enorm. So können, je nach Unternehmen, bis zu 100 Millionen Dollar eingespart werden, wie man am Beispiel von Union Pacific erkennen kann. Predictive Maintenance ist nicht nur für große Maschinen wirtschaftlich sinnvoll. Die Effizienz von Software und Sensoren steigt deutlich an. So hat ABB beispielsweise eine Lösung für Niederspannungsmotoren vorgestellt. Diese sind günstiger als die Konkurrenz und können auch in kleineren Dimensionen schnell amortisiert werden.

Neben der Wirtschaftlichkeit gibt es weitere Vorteile. Durch Predictive Maintenance lassen sich ungeplante Maschinenausfälle vermeiden und Außendiensteinsätze von Servicemitarbeitern optimieren. Außerdem ist es durch die Analyse der gesammelten Daten möglich, die Leistung der Maschine zu verbessern und eine höhere Produktivität zu erzielen. Die Maschinenwartung befindet sich also auf den besten Weg in ein neues Zeitalter. Techniker agieren in Zukunft schon, bevor sich ein Mangel bemerkbar macht, statt nur darauf zu reagieren. Bedienfehler und falsche Einstellungen gehören aufgrund der viel besseren Datenanalyse praktisch der Vergangenheit an.

 

Hinweis: Unsere BericPDF-Angebot Predictive Maintenancehte sind oft sehr ausführlich. Daher bieten wir an dieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur späteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie können hierfür auch einfach auf das PDF-Symbol klicken.

 

Beispiele für Predictive Maintenance

Beispiele für Predictive MaintenanceBereits jetzt wird Predictive Maintenance in vielen Bereichen eingesetzt. Es werden beispielsweise Drehzahlen, Geräusch oder Temperatur von Motoren erfasst und ungewöhnliche Vibrationen oder Unwuchten frühzeitig erkannt. So ist das Versagen eines Lagers früher erkennbar beziehungsweise vorhersehbar. Windräder, Turbinen oder Kraftfahrzeuge werden zudem beispielsweise per Predictive Maintenance überwacht. Dadurch lassen sich bei Windkraftanlagen die Ausfallzeiten nahezu vollständig vermeiden. Hierbei führen intelligente mathematische Algorithmen exakte Schwingungsanalysen vom Verschleiß gefährdeten Komponenten durch. Sie liefern zuverlässige Prognosen über Ausfallwahrscheinlichkeiten von Bauteilen, die externen Belastungen ausgesetzt sind.

Eine wichtige Rolle spielt Predictive Maintenance auch in Fahrzeugen, da die umfangreichen Datenerhebungen vieler verschiedener Sensoren im Motor und Fahrwerk dazu beitragen, dass teure Reparaturen oder Ausfälle verhindert werden. Außerdem können rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen eingeleitet werden. Das kann dazu führen, dass die Fahrzeugteile beim nächsten Besuch in der Werkstatt ausgetauscht werden können. Vernetzte Fahrzeuge könnten so die Servicewerkstätten oder den Fahrzeughersteller online kontaktieren und darüber informieren, dass die Werkstatt demnächst für eine außerplanmäßige und dringende Wartung aufgesucht werden muss.

 

Die Digitalisierung führt die Fachmessen wieder zusammen

Was vor Jahrzehnten aufgrund der Fokussierung voneinander getrennt wurde (Cebit, CeMAT und Hannover Industriemesse) wird wieder miteinander vereint. Die Schnittmengen der Fachbereiche werden immer größer und verschmelzen durch die Digitalisierung und Zielsetzungen von Industrie 4.0, Logistik 4.0 und Smart Factory Nutzen die Chance zur Auffrischung an einem sicherlich anstrengend werdenden Messetag und besuchen Sie uns in Halle 16, am Stand E31 . Anders als bei den Hannover Industriemessen zuvor, stellen wir nicht zusätzlich in der Halle des Industrie 4.0 aus. Freuen Sie sich auf individuelle Gespräche, räumlich vom Besuchergang abgetrennt und bei erstklassiger Verköstigung.

CeMAT 2018 - Nutzen Sie die Möglichkeit und greifen Sie auf unsere kostenfreien Tickets für unsere Forenmitglieder zurück



Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand E31 in Halle 16. Einfach folgendes Formular ausfüllen und Sie erhalten ein kostenloses Ticket im Wert von 70 Euro.

Schnellregistrierung

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Freiwillige Angaben

Firmenname (Pflichtfeld)

Branche

Funktion

Straße und Hausnummer

PLZ/Ort

Kontaktrufnummer

Anzahlen der Personen für den Besuch der CeMAT 2018?

Weitere Informationen von Ihnen | Z.B. für die Tickets: Name, Vorname der einzelnen Personen:

Informationsservice industrie-wegweiser

Informationsservice Mitarbeitergewinnung- und Bindung

Sollten Sie sie eine ältere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim ausfüllen des Anmeldeformulares kommen. Sie können uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@industrie-wegweiser.de

Kommentar hinterlassen on "Predictive Maintenance | Die vorausschauende Wartung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*