Digitalisierung

Tresor im digitalen Zeitalter?

Wer denkt im digitalen Zeitalter noch an einen Tresor?

Mit Sicherheit gibt es Branchen und Unternehmen bei denen schon längst ein Tresor oder mehrere Tresore vorhanden sind. Denkt man an die Tresor-Inhalte, so kommen sicherlich gleich der wertvolle Schmuck, eine große Menge an Bargeld, verschreibungspflichtige und hochwertige Medikamente oder auch Gold, beispielsweise in einem Dentallabor, in den Kopf. Doch wie sieht es mit Datenträger und Speichermedien aus? Und was sagt die EU-Datenschutz-Grundverordnung dazu? Autor: Thomas W. Frick, 20. Dezember 2019, Thema: Tresore im digitalen Zeitalter Tresor im cloudbasierten Zeitalter? Ging Ihnen diese Frage bei der Einleitung von diesem Bewusstmacher durch den Kopf? Sie arbeiten in der Cloud und haben…

Weiterlesen

simple industry durch Digitaltechnik

Simple Industry: Warum Digitaltechnik bei vermeintlich einfachen Problemstellungen nützt

Nicht jede industrielle Problemstellung benötigt eine voll digitalisierte fünfachsige CNC-Fräse oder eine Batterie von drei Dutzend Sensoren und ebenso vielen Aktoren. Auch bei viel einfacher gelagerten industriellen Anwendungen kann digitale Technik sehr viel nützen. Viele Produkte aus industrieller Fertigung sind Ergebnis eines recht simplen Produktionsprozesses. An der grundlegenden Art und Weise der Herstellung hat sich dabei im Laufe der Zeit nicht viel geändert. Autor: Thomas W. Frick, 21.06.2019, Digitaltechnik in der klassischen Produktion Wir haben uns in Produktionsnischen, bei denen man zunächst davon ausgeht, dass die Digitalisierung noch eine geringe Relevanz hat, auf die Suche nach Beispielen gemacht. Simple Industry…