Meorga Messe in Frankfurt – Themen und Highlights 2020

Meorga Logo Frankfurt

Auch im Jahr 2020 findet wieder die Meorga MSR-Spezialmesse in Frankfurt statt. Das Event für Prozess- und Fabrikautomation wird am 25. März in der Jahrhunderthalle ausgetragen. Über die diesjährigen Themen und Highlights der Veranstaltung informiert unser Messe-Wegweiser.

Meorga Frankfurt

Messe-Wegweiser Composites Europe

Wann? 25.März 2020

Wo? Jahrhunderthalle Frankfurt

Öffnungszeiten 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Turnus Alle zwei Jahre an einem Standort - 4 x im Jahr

Zutritt offen

Ausstelleranzahl ca. 150

Eintritt frei

Aussteller und Top-Themen der Meorga

Die Meorga erwartet rund 150 Aussteller, die ihre Produkte und Services an den Messeständen präsentieren werden. Damit deckt das Event eine Vielzahl an Themen und Bereichen ab. Dazu gehören die Antriebstechnik, Automation Security, die Durchflussmesstechnik, die Energieeffizienz, der Explosionsschutz, Feldgeräte, die funktionale Sicherheit, die Instandhaltung, die Kalibrierung, die Regelungstechnik, Remote Operation, SPS und PLS sowie die Thermografie.

Themengebiete

  • Analysenmesstechnik
  • Antriebstechnik
  • Armaturen
  • Aus- und Weiterbildung
  • Automation Security
  • Blitzschutz
  • Druck- und Temperatur
  • Durchflussmesstechnik
  • Elektrobegleitheizungen
  • Emissions- und Immissionsmessgeräte
  • Energieeffizienz
  • Explosionsschutz
  • Feldbus
  • Feldgeräte
  • Feuchtemesstechnik
  • funktionale Sicherheit
  • Gefahrenmeldetechnik
  • Instandhaltung
  • Kalibrierung
  • Mess- und Registriertechnik
  • Niederspannungstechnik
  • Niveaumesstechnik
  • Planung und Errichtung
  • Prozess- und Betriebsführungssysteme
  • Regelungstechnik
  • Remote Operation
  • Sensortechnik
  • SPS und PLS
  • Stellgeräte
  • Steuerungstechnik
  • Thermografie
  • VDE-Prüfgeräte
  • Wägetechnik und Abfülltechnik

Für wen ist die Meorga Messe interessant?

Der Eintritt zur Meorga Messe in Frankfurt ist frei, wobei zusätzlich keine Voranmeldung getätigt werden muss. Da die Veranstaltung nahezu sämtliche Themen der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik sowie der Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik abdeckt, ist sie von Interesse für Besucher aus verschiedenen industriellen Branchen. Laut Veranstalter richtet sich das Event hauptsächlich an Entscheidungsträger und Fachleute, die unternehmensintern mit der Geschäfts- und Produktionsprozessoptimierung entlang der kompletten Wertschöpfungskette zu tun haben.

Kostenloses Ticket für den 25. März 2020 in Frankfurt



Teilnahme am nächsten Erfahrungsaustausch

Kostenlose Vorregistrierung


Nutzen Sie die Möglichkeit für einen kostenlosen Fachbesuch in der Jahrhunderthalle. Über das nachfolgende Ticketformular erhalten Sie ein Ticket, um die Fachmesse für Prozess- und Fabrikautomation kostenfrei besuchen zu können.


Schnellregistrierung

Vor- und Nachname

Ihre E-Mail

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Freiwillige Angaben

Networking-Interesse:
Freiwillige Datenfreigabe zur besseren Vernetzung unserer Mitglieder im Netzwerk/Forum (Einzelfallbezogen, nicht öffentlich).Ich willige ein, dass meine Daten, in Ihrem Netzwerk vertraulich und kontextbezogen genutzt werden können. Ohne diese Datenfreigabe kontaktiert Sie, wenn überhaupt, nur das Industrie-Wegweiser Team.

Firmenname

Branche

Funktion

Straße und Hausnummer

PLZ/Ort

Kontaktrufnummer

Anzahl der Personen - benötigte Tickets?

Weitere Informationen von Ihnen | Z. B. für die Tickets: Name, Vorname der einzelnen Personen oder zum aktuellen Bedarf:

Informationsservice industrie-wegweiser

Informationsservice Mitarbeitergewinnung- und Bindung

Sollten Sie sie eine ältere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim ausfüllen des Anmeldeformulares kommen. Sie können uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@industrie-wegweiser.de

Fachvorträge der Meorga in Frankfurt

Neben dem Besuch der Messestände, haben Besucher die Möglichkeit, kostenlos ganzen 36 Fachvorträgen beizuwohnen. Über den gesamten Veranstaltungstag hinweg sind jeweils 30-minütige Beiträge geplant. Thematisiert werden mitunter die Digitalisierung, die Verbrennungsoptimierung, Sicherheit und Transparenz, die digitale Prozessoptimierung, Industrial IoT und die Durchflussmesstechnik. Die Besucher erwartet also ein abwechslungsreiches, informatives Rahmenprogramm, auf das man im Sinne der Tagesplanung schon vorab einen Blick werfen sollte.

 

Meorga 2020: Die Highlights der Messe

Besondere Highlights der diesjährigen Meorga MSR-Spezialmesse sind sicherlich unter den Fachvorträgen zu finden. Wer sich über die neusten Entwicklungen der Branchen informieren möchte, dürfte hier gut aufgehoben sein. Und auch an den Messeständen selbst, die teilweise von den Marktführern der Branche besetzt sind, wird der ein oder andere richtungsweisende Trend vorgestellt werden.

Weitere Meorga Standorte:

  • 27. Mai 2020 in Leverkusen
  • 16. September 2020 in Ludwigshafen
  • 04. November 2020 in Bochum

 

Veröffentlichte Artikel passend zum Fokus der Fachmesse

  • KNX

    KNX System – Wer nutzt die bekannteste Smarthome Lösung im Industrieumfeld?

    Das Kürzel KNX steht für Konnex, also für Verbindung. Das KNX System ist ein weltweit verbreitetes Bussystem, das zahlreiche Vorteile bietet und sich unter anderem für die Realisierung eines Smarthomes oder Smart Building mit hohem Automatisierungsgrad eignet. Neben Wohnhäusern, kommt es aber auch im industriellen Bereich zum Einsatz. Sie möchten sich über Bussysteme im Generellen informieren? Dann hilft Ihnen unser Artikel “Industrielle Bussysteme” weiter. Der folgende Text befasst sich explizit mit dem KNX System, dessen Funktionsweise und den Vorteilen, die damit einhergehen. Autor: Thomas W. Frick, 21.01.2020, Thema: KNX Die Funktionsweise eines KNX Systems Von grundlegender Bedeutung für das KNX System...
  • Bussysteme

    Industrielle Bussysteme – Funktionsweise und Anforderungen

    Bus steht für “Binary Unit System”. Dahinter steckt eine Technologie, welche die Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Komponenten eines Netzwerks ermöglicht. Bussysteme werden heutzutage beispielsweise häufig in Energiesparhäusern mit hohem Smarthome-Grad verwendet. Doch auch in der Industrie sind sie nicht selten. Unser Artikel erklärt unter anderem die Funktionsweise solcher Systeme und geht auf die internationale Feldbusnormreihe ein. Autor: Thomas W. Frick, 15.01.2019 Wie funktionieren Bussysteme? Rein technisch gesehen sind Bussysteme Elektroinstallationen, die viele Leitungen bündeln. Vergleichbar mit dem menschlichen Blutkreislauf, der Nährstoffe zu den einzelnen Organen transportiert, bringt das System Energie und Daten zu den einzelnen Komponenten des Netzwerks. Die...
  • Bolzenschweißen – Varianten und Automation

    Bolzenschweißen gehört zu den Lichtbogenschweißverfahren und dient dazu, Bauteile aus Metall wie Bleche, Profile und Rohre unter Druckeinwirkung dauerhaft mit Gewindebolzen, Stiften, Haken, Buchsen und ähnlichen Komponenten zu verbinden. Das Verfahren hat zahlreiche Vorteile. Unter anderem lässt es sich automatisieren und wird dadurch besonders effizient. In der Metallindustrie wird es jeden Tag millionenfach genutzt. Autor: Thomas W. Frick, 01.10.2019, Thema: Emissionsfreies Fahren Gegenüber anderen Schweißverfahren und Befestigungen mittels Kleben, Nieten oder Clinchen ragt das Bolzenschweißen durch die unkomplizierte Handhabung der Technologie sowie konstruktive und wirtschaftliche Vorzüge hervor. Es gibt dabei zwei Methoden: die Spitzenzündung und die Hubzündung. Im Grundsatz sind...
  • M2M

    M2M – Wenn Maschinen kommunizieren

    M2M, also “Machine to Machine”, ist auf dem Vormarsch und längst mehr als bloße Zukunftsmusik. Gemeint ist der automatisierte Austausch von Daten zwischen mehreren Maschinen und Geräten. Der Datenaustausch findet also statt, ohne dass ein Mensch dazu beitragen muss. Die Informationen werden dabei beispielsweise über das Mobilfunknetz, Bluetooth (siehe Anwendungsbeispiel) oder WLAN übermittelt. Unser Artikel erklärt die grundlegende Funktionsweise der M2M Kommunikation und befasst sich mit deren Vorteilen, sowie den möglichen Einsatzgebieten. Autor: Thomas W. Frick, 02.05.2019, Thema: M2M Wie funktioniert die M2M-Kommunikation? Die M2M-Kommunikation wird im Allgemeinen von drei Komponenten und deren Zusammenspiel ermöglicht. Auf der einen Seite steht...
  • Condition Monitoring

    Condition Monitoring – Die IoT-Lösung für industrielle Produktionsstätten (IIoT)

    Kein Unternehmen, das mit Maschinen arbeitet, ist gegen einen spontanen Ausfall und die damit einhergehenden Verluste gefeit. Hierzu hatten wir 2015 ein umgesetztes Projekt zur mobilen Instandhaltung beschrieben, noch bevor sich der Fachbegriff Predictive Maintenance durchgesetzt hatte. Regelmäßige Wartungen verkleinern das Risiko, können Ausfälle aber dennoch nicht ganz ausschließen und nur selten absehbarer machen. Das sogenannte Condition Monitoring, ein Verfahren, welches in vielen Betrieben bereits Anwendung findet, soll hier Abhilfe schaffen. Autor: Thomas W. Frick, 1.4.2019, Thema: Condition Monitoring Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag/Diskussionsgrundlage Seite 2 Kostenloses PDF-Angebot zu diesem Artikel Seite 3 Expertenanfrage “Nutzen Sie unser Netzwerk”...
  • Embedded System

    Embedded System – Definition und Klassifizierung

    Ein Embedded System begegnet uns überall im täglichen Leben, meist in Form von sogenannter Firmware. Die Systeme steuern, überwachen und regeln diverse Geräte ohne das Wissen des Benutzers.   Autor: Roman Isheim, 19.12.2018, Thema: Embedded System Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag/Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zu diesem Artikel   Embedded System – Definition Bei einem Embedded System (auch eingebettetes System genannt) handelt es sich um einen elektronischen Rechner oder Computer, der in einen technischen Kontext eingebettet (eingebunden) ist. Es handelt sich somit um ein binär wertiges digitales System bzw. Computersystem. Bei einem Embedded...
  • IO-Link

    IO-Link – Definition und Übertragungsverfahren

    Sowohl bei einfachen binären als auch bei komplexen intelligenten Geräten erfüllt IO-Link alle Voraussetzungen, um sich als Standard-Schnittstelle für den Anschluss von Sensoren und Aktoren auf Maschinenebene zu etablieren. Doch was bedeutet IO-Link überhaupt und wie funktioniert das Übertragungsverfahren?   Autor: Thomas W. Frick, 11.12.2018, Thema: IO-Link Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag/Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zu diesem Artikel   IO-Link – Definition und Systemaufbau Der Markenname IO-Link ist ein Kommunikationssystem zur Anbindung intelligenter Sensoren und Aktoren an ein Automatisierungssystem. Es ist die erste weltweit standardisierte IO-Technologie in der Norm IEC 61131-9. Grundlage...
  • IEC 62443: Die internationale Normreihe für Industrielle Kommunikationsnetze – IT-Sicherheit für Netze und Systeme

    Die Digitalisierung hat in der Produktion zu großen Veränderungen geführt. Vernetzte Produktionsanlagen bringen zahlreiche Vorteile mit sich, bergen aber auch ein gewisses Sicherheitsrisiko, das nicht unterschätzt werden sollte. Veraltete Komponenten und ausstehende Updates machen ganze Systeme angreifbar. Hier setzt die IEC 62443 an, die als zentrale Normreihe für die Industrie 4.0 gilt. Autor: Thomas W. Frick, 04.12.2018, Thema: IEC 62443 Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag/Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zu diesem Artikel Die IEC 62443 Normserie Bei den IEC Normen handelt es sich um Normen, die von der International Electronic Commission veröffentlicht wurden....
  • Sicherheitsdefizite Industrie 4.0 – Maßnahmen für mehr Sicherheit

    Die IT-Sicherheit ist in der Business-IT seit einigen Jahren nicht mehr wegzudenken. Immer wieder zeigen erfolgreiche Hackerangriffe bestehende Sicherheitslücken auf, so auch am vergangenen Montag im RWE-Konzern. In der industriellen Umgebung rückt die IT-Sicherheit durch die Industrie-4.0-Vision, IIoT und IoT, mit der damit verbundenen Vernetzung der Maschinen über das Internet, immer mehr in den Mittelpunkt. Hier lauern etliche Risiken, welche die Produktion gefährden und zu Sicherheitsdefiziten führen können. Autor: Thomas W. Frick, 28.09.2018, Thema: Sicherheitsdefizite Industrie 4.0 Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag/Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zu diesem Artikel Seite 4 Kostenloses Ticket...
  • Cyber Physische Systeme

    Cyber-physische Systeme – Chancen und Risiken

    Eine wichtige Rolle für die Industrie 4.0 stellen Cyber-physische Systeme dar. Mit ihnen ist die Steuerung und die Kontrolle von komplexen Systemen und Infrastrukturen möglich. Doch was sind Cyber-physische Systeme überhaupt und welche Chancen und Risiken gehen mit ihnen einher?   Autor: Roman Isheim, 24.07.2018, Thema: Cyber Physische Systeme Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag / Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot Seite 4 Personalbedarf oder Jobsuche melden Industrie 4.0 löst weitestgehend die Fachbezeichnung ” Cyber-physische Systeme” ab Als wir vor vier Jahren auf der Hannover Industriemesse die ersten Orientierungsgespräche in der Industrie-4.0-Halle...
  • OPC UA

    OPC UA – Open Platform Communications Unified Architecture

    Eine wichtige Grundlage für die erfolgreiche Einführung von Industrie 4.0 ist der herstellerunabhängige Datenaustausch in der Produktion. Deswegen etabliert sich nun zunehmend der offene Schnittstellenstandard OPC UA. Wir erklären Ihnen was OPC UA überhaupt ist, welche Grundprinzipien herrschen und welche Vorteile sich mit diesem Schnittstellenstandard bieten.   Autor: Roman Isheim, 24.07.2018, Thema: OPC UA Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag / Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot OPCUA Seite 4 Personalbedarf oder Jobsuche melden   Was ist OPC UA überhaupt? Bei der OPC UA handelt es sich um eine Sammlung von Standards für...