Fertigungsverfahren

Biocomposites

Nachhaltigkeitstrend – Kommt das BIO-Siegel jetzt auch für die Fertigungsindustrie?

Die Verpackungsindustrie ist die mit Abstand die wichtigste Absatzbranche für „grüne“ Verbundwerkstoffe. Daher ersetzen zahlreiche Branchen auf Biokunststoffe, um herkömmliche Produkte auf Erdölbasis abzulösen. Insbesondere Flaschen, Folien, Taschen und Beutel bestehen heute schon zu einem großen Teil aus Biokunststoffen. Doch der Trend geht jetzt schon deutlich weiter. Nicht nur zahlreiche Forscher, sondern auch die Industrie arbeiten mit Hochdruck daran, nachwachsende Rohstoffe auch für den CFK-Leichtbau nutzbar zu machen. Zu diesem stetig wachsenden Markt erwarten wir für die Zukunft weitere interessante Anwendungsmöglichkeiten. Autoindustrie – Prototypen aus Hanffasern und Sojamehl Bereits in den 1920er Jahren hatte Henry Ford Interesse an Kunststoffen aus…

Weiterlesen

Kaizen als Ansatz im Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement ist längst zu einem wesentlichen Bestandteil der Unternehmenspolitik geworden. Sie verfolgt das Ziel, die Qualität als Erfolgsfaktor im Unternehmen zu etablieren. Die Erhaltung von Produktqualität und die Optimierung von Arbeitsabläufen haben eine zentrale Position in Unternehmen eingenommen. Dabei werden die wesentlichen Ziele wie Kundenzufriedenheit, Effektivität und wirtschaftlicher Erfolg angestrebt. Ein Unternehmen ist nur dann erfolgreich, wenn es Waren anbieten kann, die bei den Kunden durch Beschaffenheit, Preis und Lieferzeit einen Kaufanreiz auslösen. Im Mittelpunkt steht die kontinuierliche Qualitätssteigerung und die Kostensenkung für Unternehmensprozesse oder Produkte. Es gibt viele Ansätze zum Qualitätsmanagement, die sich in der Praxis bei vielen Unternehmen…