Hall of Industry

Robert Bosch GmbH – Zeitstrahl der Unternehmensgeschichte

Firmengründung durch Robert Bosch Der deutsche Ingenieur und Erfinder Robert Bosch gründete im Jahr 1886 die „Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik“ in Stuttgart. Das Unternehmen stellte Magnetzündern für Motoren her, die damals besonders wichtig für die Automobilindustrie waren. 1884-Robert Bosch in Rotterdam kurz vor der Ausschiffung nach New YorkBildquelle: Bosch Mediathek 1886-Erste Bosch-WerkstattBildquelle: Bosch Mediathek 1887-Erste Drehbank von Robert BoschBildquelle: Bosch Mediathek 1893-Bosch Wasserstandsmelder im Stuttgarter WasserwerkBildquelle: Bosch Mediathek 1897-Schnittmodell durch einen MagnetzünderBildquelle: Bosch Mediathek 1909-Schmierpumpe „Bosch-Öler“Bildquelle: Bosch Mediathek Bosch-Erfindung: Hochspannungs-magnetzündung Im Jahr 1902 revolutionierte Robert Bosch die Automobilindustrie mit der Hochspannungs-magnetzündung. Diese neue Technologie optimierte die Leistung von Verbrennungs-motoren deutlich und machte Bosch zu…

Weiterlesen