Qualitätsmanagement

Der Wert guter Qualität – wie ändert er sich in Zeiten der Digitalisierung

Trends in der Mode sind immer ein anschauliches Beispiel, wenn gezeigt werden soll, wie sich die Digitalisierung auf die Märkte auswirkt. Die Digitalisierung und die Technisierung, gerade der jungen Generationen, sorgen dafür, dass bereits in wenigen Wochen die Dinge, die heute angesagt sind, nicht mehr aktuell sind. Auf der Seite der Unternehmen tragen die gleichen Mechanismen dazu bei, dass neue Trends heutzutage in Wochenfrist vom Computer des Designers ausgehend, in den Filialen weltweit landen. Der Großteil der Mode ist mittlerweile ein Verbrauchsgut, das schnell verschleißt, ab dem Zeitpunkt des Kaufs kaum mehr etwas wert ist und schnell im Müll landet….


Wie Prüfanlagen des Sondermaschinenbaus die Qualität von Produkten sichern

Um die Qualität und Sicherheit von Produkten zu garantieren, müssen diese häufig einer Prüfung unterzogen werden. In einer solchen wird beispielsweise simuliert, wie widerstandsfähig das verwendete Material unter Belastung ist oder ob Fehler im Produkt, z.B. Risse auf der Oberfläche, vorliegen. Hierzu werden sogenannte Prüfanlagen herangezogen. Aufgrund der Spezifika des zu testenden Produkts müssen diese jedoch meistens individuell hergestellt und auf die Prüfsituation angepasst werden. Hier kommt der Sondermaschinenbau zum Einsatz. Im Rahmen unserer marktnahen Recherche, sind wir auf diese kompakte Übersicht hinsichtlich der notwendigen Kompetenzen und Vorgehensweise im Sondermaschinenbau aufmerksam geworden. Nachfolgend soll genauer erläutert werden, was sich hinter…


Messverstärker – 5 Funktionen und Einsatzbereiche

Im Laborbereich, in der Industrie und vor allem in der Elektrotechnik sind genaueste Messergebnisse essentiell, um hochwertige Produkte zu erzeugen. Gerade im Hochtechnologiebereich können bereits kleinste Abweichungen dazu führen, dass ein Erzeugnis nicht mehr dem gewünschten Zweck zugeführt werden kann. Die Messdaten können Elektroströme sein, Geschwindigkeiten, Aushärtungsgrade, Temperaturen, aber auch Gewichte. So ist es etwa in der Lebensmittel- und Genussmittelindustrie, aber auch in der chemischen Industrie unerlässlich, die Rohstoffe, die einem Herstellungsprozess zugeführt werden, exakt abzuwiegen und zu messen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Da in vielen Bereichen nicht nur die Daten unterschiedlichster Sensoren zusammenfließen und verarbeitet werden müssen,…


J.D Power Qualitätsranking – 5 Fakten zu den Ergebnissen

Seit rund 34 Jahren führt das US-amerikanische Unternehmen für Datenanalyse und Consumer Intelligence J.D Power jährlich eine großangelegte Qualitätsstudie im Bereich der Automobilbranche durch. Im Resultat wird jeweils ein Qualitätsreport veröffentlicht, der sich auf die Nutzerbefragung der Fahrern von Fahrzeugen verschiedener Marken bezieht. Im Jahr 2020 wurden über 87.000 Antworten auf Fragen rund um auftauchende Fehler von Autos des 2020er Modelljahrgangs ausgewertet. Wir berichten über die zentralen Punkte der Ergebnisse. #1: Dodge und Kia sind die J.D Power Spitzenreiter Das Ranking stützt sich auf die Anzahl an Problemen, die pro hundert Fahrzeugen aufgefallen sind. In diesem Jahr teilen sich Dodge…


IATF 16949 – Qualitätsstandard in der Automobilindustrie

Die IATF 16949 fasst allgemeine Ansprüche und Forderungen bezüglich der Qualitätsmanagementsysteme in der Automobilindustrie in einer Norm zusammen. Dieser Artikel beleuchtet die Inhalte dieser Norm, geht auf den Prozess der Zertifizierung ein und beschreibt, welche Vorteile die IATF 16949 mit sich bringt. Autor: Thomas W. Frick, 18.10.2019, Thema: IATF 16949 Was ist die IATF? Das Kürzel IATF steht für „International Automotive Task Force“ und beschreibt einen Zusammenschluss aus Vertretern von Automobilherstellern und -verbänden, die hauptsächlich im nordamerikanischen und europäischen Raum ansässig sind. Zu den Mitgliedern der Arbeitsgruppe zählen unter anderem die BMW Group, General Motors, die Volkswagen AG, der französische…


Künstliche Intelligenz in der Qualitätssicherung

Vor einigen Wochen haben wir auf unserem Schwesterportal IT-WEGWEISER.DE einen Grundlagenartikel, mit den ersten Beispielen zur künstlichen Intelligenz (KI) im Alltag veröffentlicht. Zur Hannovermesse haben wir über Predictive Maintenance berichtet, nachdem wir im Mai 2015 über dieses Projekt zur vorausschauenden Wartung geschrieben haben. Wir freuen uns diese Artikel mit dem folgendem Projektbeispiel untermauern zu können. Autor: Thomas W. Frick, 09.05.2018, Thema: Künstliche Intelligenz in der Qualitätssicherung Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag / Diskussionsgrundlage Künstliche Intelligenz Seite 2 Übersicht aller bevorstehenden Veranstaltungen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot KI in der QS Auch wenn die Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch ist, sind umgesetzte Projektbeispiele im Produktionsumfeld noch rar, schließlich…


Kaizen als Ansatz im Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement ist längst zu einem wesentlichen Bestandteil der Unternehmenspolitik geworden. Sie verfolgt das Ziel, die Qualität als Erfolgsfaktor im Unternehmen zu etablieren. Die Erhaltung von Produktqualität und die Optimierung von Arbeitsabläufen haben eine zentrale Position in Unternehmen eingenommen. Dabei werden die wesentlichen Ziele wie Kundenzufriedenheit, Effektivität und wirtschaftlicher Erfolg angestrebt. Ein Unternehmen ist nur dann erfolgreich, wenn es Waren anbieten kann, die bei den Kunden durch Beschaffenheit, Preis und Lieferzeit einen Kaufanreiz auslösen. Im Mittelpunkt steht die kontinuierliche Qualitätssteigerung und die Kostensenkung für Unternehmensprozesse oder Produkte. Es gibt viele Ansätze zum Qualitätsmanagement, die sich in der Praxis bei vielen Unternehmen…