Logistik

Funktionsweise von Pick-and-Place-Robotern

Hochgeschwindigkeits-Pick-and-Place-Roboter transportieren Produkte mit äußerster Präzision von Ort zu Ort. Manuelle Pick-and-Place-Anwendungen können wiederholte Bewegungen über einen langen Zeitraum erfordern, was zu Problemen mit der Benutzerfreundlichkeit führen kann. Hochgeschwindigkeits-Pick-and-Place-Roboter können die Effizienz steigern sowie die Produktionskosten und Ergonomieprobleme senken. Hochgeschwindigkeits-Pick-and-Place-Roboter können beispielsweise auf einen Ständer montiert werden, um den Robotern den Zugriff auf den gesamten Arbeitsbereich zu ermöglichen. Das Produkt tritt in den Roboterarbeitsbereich ein, nachdem seine Ausrichtung von einem vorgeschalteten Bildverarbeitungssystem erkannt wurde. Mit einem benutzerdefinierten Roboterarm kann das Produkt beispielsweise an die passende Stelle positioniert werden.  Vorteile von Pick-and-Place-Robotern     Automatisierung der Prozesse mit einem sich schnell bewegenden Förderband    Die extrem schnelle…

Weiterlesen

Digitalisierung von Transport und Logistik

Transport und Logistik – Digitaler Ausblick in die Zukunft Die Analysen von Experten in Bezug auf die Zukunft des Straßengüterverkehrs sehen bahnbrechend aus. Digitale Fahr- und Assistenzsysteme sollen vor allem sinkende Betriebskosten mit sich ziehen. Mit dem stufenweisen Wegfall des Fahrers und neuen Geschäftsmodellen durch eine vernetzte und integrierte Logistik-Kette deuten sich ungeahnte Möglichkeiten in der Branche an. Die Thesen zu diesem Thema, der Digitalisierung, sind weitreichend. Man geht davon aus, dass in zehn Jahren, aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung, kein LKW-Fahrer mehr für Langstreckenfahrten benötigt wird. Voraussetzung dafür ist die Anpassung der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Diese müssten sich entsprechend ändern. Kurznavigation in…