3D Druck

Additive Fertigung mit Polymer

7 Verfahren – Additive Fertigung mit dem Werkstoff Polymer

Die Möglichkeiten, die sich durch additive Fertigungsverfahren ergeben, scheinen schier grenzenlos zu sein. Längst ist klar, dass der 3D-Druck in der Industrie der Zukunft eine bedeutende Rolle einnehmen wird. Dabei lassen sich Objekte schon heute aus verschiedenen Werkstoffen fertigen. Sollten Sie sich im Speziellen für die additive Fertigung mit dem Werkstoff Metall interessieren, finden Sie hier unseren Artikel zum Thema. Der nachfolgende Beitrag befasst sich mit den Fertigungsverfahren in Bezug auf Polymer. Autor: Thomas W. Frick, 04.12.2019, Thema: Additive Fertigung mit Polymer #1: Additive Fertigung per SLS – Selektives Lasersintern Sehr bekannt und weit verbreitet ist das sogenannte selektive Lasersintern….


Additive Fertigungsverfahren Metall

Additive Fertigung – 7 Fertigungsverfahren im Metallbau

Unter dem Begriff “Additive Fertigung” versteht man verschiedene Fertigungsverfahren, in deren Rahmen Werkstoffe in Schichten zu 3D-Bauteilen aufgebaut werden. Als Grundlage hierfür dienen digitale 3D-Konstruktionsdaten und 3D-Drucker. Unser Artikel erklärt sieben bekannte additive Fertigungsverfahren mit dem Material Metall. Autor: Thomas W. Frick, 21.11.2019, Thema: Additive Fertigung Metall Fertigungsverfahren #1: SLM – Selektives Laserschmelzen Beim selektiven Laserschmelzen, kurz SLM, wird Metall in Pulverform von einem Beschichter auf eine Grundplatte aufgetragen und anschließend von einem Faserlaser lokal umgeschmolzen. Nach jeder Schicht senkt sich die Platte ab und der Zyklus beginnt von vorn. So entsteht Schicht für Schicht ein Bauteil mit fester, glatter…


Disruptive Innovation

Die disruptive Innovation – 17 Beispiele der digitalen Disruption

Die fortschreitende Digitalisierung hat bereits zahlreiche disruptive Innovationen hervorgebracht, denen noch viele weitere folgen werden. Wenn Sie sich für die digitale Disruption interessieren und wissen wollen, was es damit auf sich hat, sollten Sie hier weiterlesen. Nachfolgend widmen wir uns der disruptiven Innovation anhand von 15 Beispielen, die sich bereits durchgesetzt haben oder gerade dabei sind, die betroffenen Branchen maßgeblich zu verändern. Autor: Thomas W. Frick, 05.11.2019, Thema: Disruptive Innovation Disruptive Innovation #1: Festnetz versus Mobiltelefone Vielleicht erinnern Sie sich noch an die Zeiten, in denen man die wichtigsten Nummern auswendig kannte und Anrufe verpasste, wenn man nicht Zuhause war….


3D Druck Auto

Das 3D-Druck-Auto – Die Zukunft der Automobilindustrie beginnt

3D-Drucker können heute so einiges: Von Schmuckstücken über Prothesen bis hin zu Wohnaccessoires ist alles druckbar. Und sogar Lebensmittel können bereits gedruckt werden. Aber ein funktionsfähiges Auto drucken? Ist das überhaupt möglich? Ist es! 2019 wird ein 3D-Druck-Auto erstmals in Serie gehen. Hier erfahren Sie, welche Vorteile die Autoproduktion im Druckverfahren mit sich bringt und auf welche Modelle wir in Zukunft gespannt sein dürfen. Hinweis: Unsere Berichte sind oft sehr ausführlich. Daher bieten wir an dieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur späteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie können hierfür auch…


industrie-trends-2019

Die wichtigsten Industrie-Trends 2019

Wir wagen einen Blick ins neue Jahr und haben die wichtigsten Trends für Sie zusammengefasst. Aus unserer Sicht sollten Unternehmen für die folgenden Trends und Innovationen gewappnet sein, denn sie werden in diesem Jahr und darüber hinaus eine große Rolle spielen. In manchen Fällen sehen wir sogar das Potenzial, die jeweilige Branche zu revolutionieren.  Wir sind sehr gespannt, was 2019 auf uns und auf den Markt zukommt. Autor: Christian Tyl, 23.01.2019, Thema: Industrie Trends 2019 Kurznavigation in diesem Beitrag: Seite 1 Beitrag/Diskussionsgrundlage Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zu diesem Artikel   B2B-Trend Nr.1: Automatisierung durch Künstliche…


Digitalisierung trifft Ingenieure auf dem Engineering Process Day 2017

Schon als kleines Kind hatten viele den Traum Astronaut zu werden. Oftmals war dies auch der Beweggrund Ingenieur zu werden. Mit einem Stück dieses Traums beginnen zwei Tage voller Netzwerken und Top Speakern der Ingenieur-Branche. Wann? 26. Juni 2017 (ESOC Führungen und Vorabend Dinner) 27. Juni 2017 (Fachtagung) Wo? Veranstaltungsort: Maritim Hotel Darmstadt Worum geht es am ersten Tag? Als Auftakt bietet die :em AG Ihnen die Möglichkeit zu einer Führung durch das ESOC, das Kontrollzentrum der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Im Anschluss werden Sie durch folgende Experten zur Fachtagung am Donnerstag eingestimmt: – Prof. Martin Eigner (Engineering 4.0 – Neue Methoden, Prozesse…


3D Drucker Beitragsbild

Projektbeispiel: 3D Drucker stellt eine Handprothese her

Wie der 3D Drucker zum besten Freund eines sechs Jahre alten Jungen wurde Es ist ein großer Moment für den kleinen Maxence (6) aus Frankreich. Schon seit seiner Geburt muss er die rechte Hand entbehren. Doch nicht nur er teilt dieses Schicksal. Die WHO schätzt, dass weltweit 1 Milliarde Menschen mit einer Behinderung leben müssen – 80% davon in einkommensschwachen Ländern, in denen mitunter nicht einmal die medizinische Grundversorgung gewährleistet ist. Wie soll jemand, der sich womöglich nicht einmal eine Krankenversicherung leisten kann, 75.000 Euro für eine Handprothese aufbringen? Denn das kostet dieses Hightech-Wunder, wenn es nicht aus einem 3D Drucker kommt….


3D-Druck

Warum hat der 3D-Druck ein revolutionäres Potential?

Was macht man mit einem 3D Drucker? Was mit professionellen Modellen alles Möglich ist, können Sie auf den nachfolgenden Videos und Bildern bewundern: 3D-Druck bei unserem Besuch auf der Euromold 2014: Videobericht von Fokus-Online zum 3-Druck 3D-Druckvorgang in diesem Video beobachten 3D-Druck Bilder während unseres Besuches auf der Euromold 2014: Was mache ich, in meinem Job, mit einem 3D Drucker? Das es “total cool” ist, wenn man sein eigenes ich als 3D Figur ausdrucken kann ist wohl klar. Doch einen 3D Drucker kann man in vielen Branchen gebrauchen. So kann jeder Handwerker, jeder Industrielle, jeder der ein handfestes Produkt verkauft,…