Aktuelle Trends in der Messtechnik

Messtechnik

Der digitale Fortschritt ist längst in sämtlichen Bereichen der Industrie angekommen und macht auch vor der Messtechnik nicht halt. Neue Hardware- und Software-Technologien weisen die Richtung und zeigen, wie sich die Mess- und Prüftechnik in den kommenden Jahren entwickeln wird. Dieser Artikel stellt vier aktuelle Marktentwicklungen der Messtechnik im Detail vor.

Autor: Thomas W. Frick, 10.10.2019, Thema: Messtechnik

Messtechnik Trend #1: Automatisierung

Messtechnik AutomatisierungDie Automatisierung ist eines der Kernthemen der Messtechnik von heute und morgen. Die optimale Integration industrieller Messverstärkersysteme in die Anlage ist die Grundvoraussetzung dafür, dass die Systeme künftig auch komplexe Steuerungs- und Auswertungsfunktionen dezentral übernehmen können. Um mit den Automatisierungsstandards der Zukunft schritthalten zu können, müssen Messverstärkersysteme flächendeckend über Automatisierungsschnittstellen verfügen.

Messtechnik Trend #2: Die Multicore-Technik

Im Zentrum der Multicore-Technik steht die Parallelisierung. Bislang wurden Prozessoren hauptsächlich durch steigende Taktzahlen optimiert. Dieses Vorgehen ist mittlerweile an seine Grenzen gestoßen, wobei unter anderem die Wärmeabführung und die Signallaufzeiten zunehmend ein Problem darstellen. Die Lösung ist in den Dual- und Quad-Core-Prozessoren zu finden. Auf diese Weise wird die Leistung der Prozessoren durch die Parallelisierung, anstatt durch noch höhere Taktzahlen, gesteigert. Was in Bezug auf PCs nichts Neues mehr ist, dringt nun auch in den industriellen Bereich vor und wird für die zukünftige Messtechnik von großer Bedeutung sein.

Messtechnik Trend #3: FPGAs

Bei den sogenannten Field Programmable Gate Arrays, kurz FPGAs, handelt es sich um integrierte Schaltkreise, die mit einer logischen Schaltung beladen werden können und in der Messtechnik bereits Anwendung finden. Dank ihnen lässt sich eine individuelle Funktionalität in Messgeräte implementieren. Der Blick in die Zukunft legt nahe, dass die Rolle, die FPGAs spielen, noch deutlich anwachsen dürfte.

Messtechnik Trend #4: Multisensorik

Die Industrie 4.0 ist ohne datengenerierende, intelligente Sensoren undenkbar. Experten beobachten, dass der Trend weg von einzelnen Sensoren und hin zur Multisensorik, also zu vernetzen Sensorsystemen, geht. Sensoren müssen demnach an übergeordnete Netzwerke angebunden werden, wobei die Vorverarbeitung der generierten Daten direkt im Sensorsystem geschieht.

Die MEORGA MSR-Spezialmesse

Messtechnik MEORGAAm 23. Oktober 2019 findet die MEORGA MSR-Spezialmesse Südost in der Sparkassen-Arena in Landshut statt. Die Veranstaltung umfasst, neben der Messtechnik, auch die Themengebiete Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik und hält 36 begleitende Fachvorträge bereit. Diese befassen sich mit aktuellen Themen, wie dem Condition Monitoring von rotierenden Maschinen, der Anlagendokumentation in Industrie 4.0, der funktionalen Sicherheit in der Prozessindustrie und der Anpassung bestehender Anlagen an die Anforderungen der Industrie der Zukunft. Unter anderem werden Aussteller aus den Bereichen Analysemesstechnik, Explosionsschutz, Instandhaltung, Remote Operation, SPS und PLS, sowie Thermografie anwesend sein, um ihre innovativen Produkte vorzustellen.

Treffen Sie sich mit anderen Forenmitgliedern auf der MSR-Fachmesse

Wenn Sie an einem persönlichen Erfahrungsaustausch mitmachen möchten, dann melden Sie sich einfach kostenlos an:

Schneller Check-In:

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Kommentar hinterlassen on "Aktuelle Trends in der Messtechnik"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*