Elektromobilität

Industriethemen 2021 – Fünf industrielle Weiterentwicklungen

Nicht die Corona-Pandemie und der digitale Schub sind aktuelle Top-Themen der Industrie. Darüber hinaus wird auch im Jahre 2021 die industrielle Nachhaltigkeit in der Umwelt ein wichtiger Faktor sein. Folgende fünf Themen stehen laut unserer Recherche im Jahr 2021 im Mittelpunkt der industriellen Weiterentwicklung. Wir freuen uns auf Ihre Meinung und über eine Minute Ihrer Zeit zur Teilnahme an der kurzen Umfrage am Ende des Artikels. Industriethema Nr. 1: Elektrifizierung Neue Marktchancen lassen sich durch die Elektrifizierung im Industriebereich erschließen. Ein Beispiel soll der bayerische Automobilhersteller BMW sein. Dieser will auch in diesem Jahre weitere Fortschritte bei der Elektromobilität machen….


Industrielle Imprägniertechnik – drei Treiber und drei Einsatzbereiche

Die digitale Technik ist der klare Trend-Platzhirsch im technologischen Umfeld, doch darf man dabei den Einfluss auf die klassischen Basis-Technologien nicht vergessen. Beispielsweise gewinnt die Schutzimprägnierung von Bauteilen in der Fertigung an Bedeutung, deren wir uns in diesem Artikel widmen. Die Welt erlebt in den letzten Jahren zahlreiche Veränderungen. Auch die Wirtschaft und Industrie bleibt davon nicht unberührt. Zahlreiche Sektoren, die mitunter über Jahrzehnte hinweg immer sehr ähnlich funktioniert haben, stehen vor einem Umbruch. Vor allem der Mobilitätssektor und die damit zusammenhängenden Branchen wie Fahrzeughersteller, Motorenfertigung, Automotive-Zulieferer und viele andere sehen sich schon jetzt, aber auch in Zukunft großen Herausforderungen…


Neue Trends in der Fahrzeugfertigung – wie sieht die Zukunft aus?

Beim Stichwort “Fahrzeuge” wird hierzulande direkt an die Automobilindustrie gedacht. Sicherlich stellt sie einen großen Teil der Wirtschaft dar, bietet Trends und ist immens wichtig für die Industrie, doch besteht die Fahrzeugindustrie durchaus aus weiteren Branchen. Schiffe, Flugzeuge und Züge müssen ebenso gefertigt und stetig neu erfunden werden. Gerade die Kreuzfahrtindustrie hat gezeigt, dass die sogenannten “Städte auf dem Wasser” gefragt sind. Frachtschiffe nehmen immer größere Formen an und die Ansprüche an Züge und Straßenbahnen wachsen. Aber welche Trends in der Fertigung gehen damit einher? Wie sieht es mit neuen Antriebsarten, der Lösung von Problemen und auch der Automatisierung aus?…


J.D Power Qualitätsranking – 5 Fakten zu den Ergebnissen

Seit rund 34 Jahren führt das US-amerikanische Unternehmen für Datenanalyse und Consumer Intelligence J.D Power jährlich eine großangelegte Qualitätsstudie im Bereich der Automobilbranche durch. Im Resultat wird jeweils ein Qualitätsreport veröffentlicht, der sich auf die Nutzerbefragung der Fahrern von Fahrzeugen verschiedener Marken bezieht. Im Jahr 2020 wurden über 87.000 Antworten auf Fragen rund um auftauchende Fehler von Autos des 2020er Modelljahrgangs ausgewertet. Wir berichten über die zentralen Punkte der Ergebnisse. #1: Dodge und Kia sind die J.D Power Spitzenreiter Das Ranking stützt sich auf die Anzahl an Problemen, die pro hundert Fahrzeugen aufgefallen sind. In diesem Jahr teilen sich Dodge…


Interview: Laserprozesse der Zukunft

Interviewpartner: MANZ AG, Dr. Dmitrij Walter Abteilungsleiter Entwicklung Laser & Optische Baugruppen 1. Frage: Auf der Laserkonferenz im November geben Sie Einblick in Ihren Arbeitsalltag. Worüber werden Sie berichten? Dr. Dmitrij Walter: Wir führen aktuell ein Prozessüberwachungssystem beim Remote-Schweißen von Batteriekontaktierungen in Massenfertigung mit sehr großem Erfolg ein. Weitere Themen sind hochdurchsatzfähige, maximal flexible Laser notching Maschinen zum Laserschneiden von Anoden- sowie Kathodenmaterialien im Roll2Roll Prozess. Nutzen auch Sie die Leservorteile welche wir beim Veranstalter für Sie und die Laserfachkonferenz vereinbart haben. 2. Frage: Wo sehen Sie aktuell bei Lasern in der Automobilindustrie die größten Veränderungen und Herausforderungen? Dr. Dmitrij Walter:…


Interview: Wie sieht die Zukunft der Roboter in der Automobilindustrie aus?

Interviewpartner: ABB Automation GmbH, Jörg Rommelfanger, Local Product Group Manager Robot Systems 1. Frage: Sie werden auf der Roboter-Konferenz über die Chancen der automatisierten Endmontage sprechen. Warum fokussieren Sie sich auf diesen Produktionsabschnitt? Jörg Rommelfanger:  Die automatisierte Endmontage stellt aufgrund technischer Herausforderungen aktuell einen der am wenigsten automatisierten Bereiche der Automobilherstellung dar. Der Aufbau neuer Fertigungslinien, etwa für die Produktion von Elektrofahrzeugen, bietet eine große Chance für die Automatisierung. Darin fließen auch neue Ideen für die Fabrik der Zukunft ein. Veranstaltungshinweis: Hören Sie Jörg Rommelfanger live oder sprechen Sie mit ihm persönlich im Rahmen dieser bevorstehenden Veranstaltung. 2. Frage: Wo sehen…


Emissionsfreies Fahren – zukunftsträchtiges Konzept oder Utopie?

Emissionsfreies Fahren ist eines der Top-Themen unserer heutigen Zeit. In TV-Formaten, in Zeitungen, online und in der Stammkneipe wird – mal mehr und mal weniger fachkundig – darüber diskutiert. Dass Alternativen zu Diesel-Fahrzeugen und Benzinern hermüssen, steht dabei außer Frage. Zum einen ist Erdöl nun einmal eine endliche Ressource, die uns maximal bis zum Jahr 2050 mit Kraftstoff versorgen kann. Zum anderen trägt der Ausstoß von Treibhausgasen erheblich zum weltweiten Klimawandel, der gefühlt ohnehin kaum mehr zu stoppen ist, bei. Es müssen also neue, innovative Antriebe für Fahrzeuge her. Doch wie könnten diese aussehen? Wir stellen die beiden gängigsten Alternativen…


Noah – Ein recyclebares Auto weist neue Wege

Automobile, wie sie heute noch verbreitet sind, werden die Zukunft wahrscheinlich nicht miterleben – zumindest nicht mit demselben Emissionsausstoß und vermutlich auch nicht mit einem zu jeder Zeit benötigten, aktiv tätigen, menschlichen Fahrer. Das Thema Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit wiegt schwer und fordert, was unsere Fortbewegungsmittel betrifft, neue Ideen und Produkte. Ein solches Produkt ist das E-Auto, das schon jetzt keine absolute Seltenheit auf den Straßen mehr ist. Aber warum sollte Umweltfreundlichkeit beim Antrieb aufhören? Wahre Nachhaltigkeit hat schließlich nicht nur mit Emissionen zu tun, sondern könnte und kann viel weiter gehen. Diesen Standpunkt vertreten zumindest die Menschen, die an der…


Das 3D-Druck-Auto – Die Zukunft der Automobilindustrie beginnt

3D-Drucker können heute so einiges: Von Schmuckstücken über Prothesen bis hin zu Wohnaccessoires ist alles druckbar. Und sogar Lebensmittel können bereits gedruckt werden. Aber ein funktionsfähiges Auto drucken? Ist das überhaupt möglich? Ist es! 2019 wird ein 3D-Druck-Auto erstmals in Serie gehen. Hier erfahren Sie, welche Vorteile die Autoproduktion im Druckverfahren mit sich bringt und auf welche Modelle wir in Zukunft gespannt sein dürfen. Hinweis: Unsere Berichte sind oft sehr ausführlich. Daher bieten wir an dieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur späteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie können hierfür auch…


Waymo-One Go Live im Dezember 2018 – Wann kommt Autonomes Fahren in unseren Alltag?

Die Produktlebenszyklen werden seit vielen Jahren immer kürzer, Technologien werden immer ausgereifter und neue Geschäftsideen und Visionen gibt es basierend auf dieser fortschrittlichen Entwicklung, wie Sand am mehr. Die Frage stellt sich bei diesem Technologie- und Ideenfeuerwerk, welche der meist nutzenstiftenden Ideen, sich auch gegenüber vorhandenen Widerständen durchsetzen kann? Es gibt Stimmen, die felsenfest davon überzeugt sind, dass in den nächsten 10 Jahren die Flugtaxis live gehen, obwohl das Elektroauto, welches immer mehr Akzeptanz genießt, sich noch nicht im Massenmarkt durchgesetzt hat. Andere Stimmen sprechen davon, dass schon heute das Elektroauto “out sei”, da wir in Zukunft nur noch autonom…